Vermeidung von Narben nach einer Verbrennung

Es ist möglich, die Bildung hässlicher Narben durch Brandwunde zu vermeiden (oder zumindest zu reduzieren). Verwenden Sie eine gute Narbencreme mit diesen zwei wesentlichen Merkmalen:

  1. Die Creme spendet Feuchtigkeit
  2. Die Creme verschließt die beschädigte Haut

Viele Narbencremes spenden Feuchtigkeit, aber verschließen die Haut nicht. So kann die Feuchtigkeit schnell wieder verdunsten und die Creme bleibt ohne Wirkung.

Die äußere Schicht der Haut ermöglicht normalerweise einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt. Bei einer Verbrennung ist die äußere Hautschicht beschädigt und lässt zu viel Feuchtigkeit entweichen.

Feuchtigkeit ist aber genau das, was Ihre Narbe braucht, um gut abzuheilen. Ohne Feuchtigkeit trocknet die Narbe aus, beginnt zu schuppen und zu jucken. Dann wird noch mehr Narbengewebe gebildet, was eine sichtbare Narbe zur Folge hat.

Eine gute Narbencreme stellt das Feuchtigkeitsgleichgewicht in der Haut wieder her, indem sie die Funktion der äußeren Hautschicht übernimmt und die Haut verschließt. Die Vorteile sind breit gefächert:

  • Viel geringere Narbenbildung
  • Viel weniger Beschwerden durch Juckreiz
  • Bereits vernarbte Haut ist viel weicher
  • Ihre Haut wird weniger gedehnt, „zieht“ weniger und bereitet daher weniger Schmerzen
  • Ihre Haut schuppt sich nicht

ALHYDRAN Narbencreme: nachweislich wirksam

ALHYDRAN hat zwei wesentliche Funktionen: sie spendet Feuchtigkeit und verschließt die Haut. Die Creme hat aber auch noch eine dritte wichtige Eigenschaft: eine lang anhaltende Wirkung.

ALHYDRAN ist die einzige Narbencreme, deren medizinische Wirkung durch unabhängige Studien nachgewiesen wurde.

Nicht umsonst empfehlen und verwenden viele Verbrennungszentren ALJHYDRAN zur Behandlung der Patienten. Das Krankenhaus der Universität Gent hat beispielsweise positiv über ALHYDRAN geschrieben und wendet diese Creme an.

Der hohe Wirkungsgrad von Alhydran ist auf die Inhaltsstoffe zurückzuführen:

  • Frische, reine Aloe Vera aus Aruba (45 Vol%)
  • Hochwertige Öle
  • Jojobaöl
  • Vitamine

Jeder Bestandteil trägt dazu bei, dass die Haut weicher wird und die Creme beschädigte Hautbereiche verschließt. Trockenheit, Schmerzen, Verhärtungen und Juckreiz werden vermindert oder verschwinden völlig.