Die Creme für Ihre geschädigte Haut.

Medizinische Nachsorge bei Hautproblemen
Für Ärzt:innen Unsere Produkte

Was ist ALHYDRAN?

ALHYDRAN ist als Narbencreme bekannt, aber ALHYDRAN kann noch viel mehr: Unsere Creme ist wirksam bei der Linderung vieler Hauterkrankungen. Die leistungsstarke feuchtigkeitsregulierende Creme sorgt für eine optimale Hydratation, fördert die Heilung der Haut und lindert Hautbeschwerden wie Juckreiz, trockene Haut und Rötungen.

Da die Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist, wird dieses Produkt seit mehr als 15 Jahren von Fachleuten empfohlen und verwendet.

Haben Sie Hautbeschwerden? Nutzen Sie ALHYDRAN!

  • Die Haut ist geschützt und wird spürbar weicher

  • Weniger Juckreiz, Schmerz und Rötung

  • wissenschaftlich erwiesene Wirksamkeit

Wirksam bei

Kundenbewertungen

Durch ständiges Händewaschen und Benutzen von Desinfektionsmittel hatte ich gerade im Winter stark gerötete und trockene Handoberflächen. Speziell an den Knöcheln. Die Creme hat dagegen super geholfen. Bei täglicher Benutzung hatte ich schon nach 1-2 Wochen keine offenen und rauen Stellen mehr. Darüber hinaus ist die Creme sehr ergiebig. Sie riecht auch sehr natürlich und nicht chemisch. Als nächstes versuche ich sie mal gegen meine Narben. Bisher aber topp, sehr zu empfehlen!

Aaron W.

Ich bin sehr zufrieden. ALHYDRAN zieht schnell ein und die Narben beginnen sehr gut zu verblassen.

Marcella (27)

ALHYDRAN macht die Narbe weicher und weniger sichtbar. Außerdem riecht die Creme gut.

Chrissy

Wie funktioniert ALHYDRAN?

Eine beeinträchtigte Hautbarriere verliert zu viel Feuchtigkeit. Die Haut trocknet aus und  Beschwerden treten auf oder verschlimmern sich. Um funktionieren und heilen zu können, muss die verletzliche Haut unterstützt werden.

Für eine gute Heilung der Hautbarriere wird Folgendes benötigt:

  • Optimale Hydratation der Epidermis
  • Wiederherstellung der Hautbarriere

Die einzigartige, bewährte Wirkung von ALHYDRAN sorgt für eine starke Hydratation sowie für die Feuchtigkeitsspeicherung der Haut (durch Okklusion). Beide sind notwendig, um eine beeinträchtigte Hautbarriere zu reparieren. Dies führt zu einer langfristigen Wiederherstellung der Feuchtigkeitsbalance in der Haut.

Mediziner & Hautexperten

erklären, warum sie ALHYDRAN verwenden
Debby Lorkeers
Hauttherapeutin Care4you Haaksbergen (NL)

Ich empfehle ALHYDRAN jedem! Patienten, die ALHYDRAN zur Vorbeugung von Bestrahlungsschäden verwenden, haben kaum Probleme. Patienten mit hypostatischen Ekzemen und Verbrennungen/Narben waren von ALHYDRAN sehr beeindruckt. Die Haut wurde geschmeidiger, gleichmäßiger, und Schmerzen und Juckreiz wurden weitgehend gelindert. Kurzum, ein super Produkt.

Dr. R.A. Christiano
Plastischer Chirurg Plastisch-kosmetisches Zentrum Spaarne (NL)

Wir raten unseren Kunden, die Narbe täglich mit ALHYDRAN zu behandeln, nachdem die Fäden entfernt wurden. Die Massage mit ALHYDRAN sorgt dafür, dass die Haut geschmeidig bleibt.

Andy Han
Tattoo-Laser-Spezialist Tattoo No More (NL)

Ich entferne Tattoos in meiner Laserpraxis und verwende ALHYDRAN Creme als Nachbehandlung. Ich habe viele verschiedene Nachbehandlungsprodukte ausprobiert, aber ALHYDRAN ist das beste. Deshalb bleibe ich diesem Produkt treu!

Erfahren Sie mehr über ALHYDRAN