Schützen Sie sich vor UV-Strahlung. Auch an bewölkten Tagen!

Die UV-Strahlung der Sonne ist immer schädlich. Auch bei bei bewölktem Wetter, im Herbst und Winter. Haben Sie Hautprobleme? Ist Ihre Haut geschädigt? Dann müssen Sie besonders vorsichtig sein.

Auch an einem bedeckten Tag erreichen 40% der UV-Strahlung der Sonne die Erdoberfläche. Das heißt, wir müssen uns stets der Sonne bewusst sein.

Immer eine Sonnenlotion zu tragen, ist für manche Menschen vielleicht etwas zu viel. Wenn Sie aber Hautbeschwerden mit medizinischen Symptomen haben, empfehlen wir Ihnen, die Sonne zu meiden und/oder ein Produkt anzuwenden, das vor UV-Strahlung schützt, auch bei Bewölkung.

Hautbeschwerden mit medizinischen Symptomen

Über welche Hautbeschwerden sprechen wir? Beispiele dafür sind:

  • Akne
  • Ekzeme
  • Aktinische Keratose
  • Psoriasis
  • Rosacea
  • Couperose
  • Narben

HINWEIS: Diese Liste ist nicht erschöpfend. Ist Ihr Hautproblem nicht darauf genannt? Fragen Sie Ihren Arzt.

Geschädigte Haut ist besonders empfindlich

Geschädigte Haut ist besonders empfindlich gegen Sonnenlicht – auch bei bewölktem Wetter! Die UV-Strahlen können vorgeschädigte Haut leichter durchdringen und weiteren Schaden hervorrufen. Das erhöht das Risiko Ihrer Haut auszutrocknen, sich dauerhaft zu verfärben sowie das Risiko von Narbenbildung und Hautkrebs.

Wählen Sie immer ein Produkt, das Ihre geschädigte Haut vor UV-Strahlen schützt

Wählen Sie vorzugsweise ein Produkt, das nicht nur schützt, sondern Ihre Haut auch heilt. Dafür haben wir ALHYDRAN mit dem Sonnenschutzfaktor (SPF) 30 entwickelt.

ALHYDRAN ist eine medizinische (Narben-) Crème, die Ihre geschädigte Haut mit einer neuen, schützenden Schicht umgibt. Die Feuchtigkeit bleibt erhalten und schädliche äußere Einflüsse werden ferngehalten.

ALHYDRAN mit Sonnenschutzfaktor gibt es seit November 2015

Bedeutet das sorglose Sonnenstunden für Ihre so geschützte Haut? Nein. Ihnen wird immer noch dringend empfohlen, die Sonne so weit wie möglich zu meiden. Doch wenn man sich ihrer Einwirkung nicht entziehen kann, hilft ALHYDRAN bei der Abwehr von UV-Strahlen und schützt Ihre Haut.