Kann ich ALHYDRAN im Augenbereich auftragen?

Ja! Sie können ALHYDRAN rund um die Augen verwenden. Nach Möglichkeit sollte aber nichts in die Augen gelangen. Passiert dies dennoch, ist es nicht schlimm.

Wenn ALHYDRAN versehentlich in Ihr Auge gelangt, kann es leicht brennen. Weitere Nebenwirkungen gibt es nicht. Spülen Sie in diesem Fall Ihr Auge also gründlich mit Wasser aus. Normalerweise brauchen Sie keinen Arzt aufzusuchen.

Wie ALHYDRAN im Augenbereich aufgetragen wird.

Trage Sie ALHYDRAN als dünne Schicht auf. Das Auftragen einer dickeren Schicht verbessert die Wirkung der Creme nicht. ALHYDRAN wirkt durch Absorption in Ihre Haut. Nur die direkt mit Ihrer Haut in Kontakt kommende, dünne Schicht wird absorbiert, nicht die darüber liegende, dicke Schicht. Die zurückbleibende, nicht absorbierte Salbe läuft an Ihrer Haut herunter, dabei kann sie tatsächlich in Ihre Augen geraten.

Beachten Sie die Gebrauchshinweise in der Packungsbeilage. Diese gelten allgemein für Ihre Haut und deshalb auch für die Haut rund um Ihre Augen!