ALHYDRAN-Produkte in Dirty God: ein Film über Brandwunden

Unsere Produkte wurden in einem eindrucksvollen Film über ein Brandopfer verwendet. Dirty God ist eine Geschichte über Jade: eine junge Mutter in der Blüte ihres Lebens, als eine Säureattacke sie schwer verbrannt zurücklässt. Während ihr Gesicht wiederhergestellt wurde, geht ihre Schönheit unter den Narben verloren. Jade beschreitet einen selbstzerstörerischen Weg mit bröckelnden Beziehungen und muss drastische Maßnahmen ergreifen, um ihr Leben zurückzugewinnen.

Verbesserung der Haut und eine höhere Lebensqualität

Wir wollen Menschen helfen, Menschen mit einer strapazierten Haut. Zum Beispiel durch Narben und Verbrennungen. ALHYDRAN verringert Hautprobleme und unterstützt die Hautheilung. Dies sorgt nicht nur für eine Verbesserung der Haut, sondern letztlich auch für eine höhere Lebensqualität.

Gelegentlich entsteht ein Projekt, das das Herzstück unserer Mission berührt. Es entstand ein Film, der sich ausschließlich einem Brandopfer widmet. Als die Filmemacher von Dirty God uns um Hilfe baten, freuten wir uns auf die Teilnahme.

Es erfüllt uns mit großer Zufriedenheit, dass unsere Narbenprodukte zur besonderen Geschichte von Jade und vielen anderen Brandopfern beigetragen haben. Es bekräftigt unser Engagement, jede Narbe mit der bestmöglichen Pflege zu behandeln. Das ist unsere tägliche Mission.

Wir erreichen dies mit Hilfe von Ärzten, Hautspezialisten, Kliniken für Schwerbrandverletzte und durch Aufklärung der Patienten.

Dirty God. Ein Film über eine vernarbte Haut und Seele.

Hauptdarstellerin Vicky Knight hat im echten Leben Brandwunden.

Vicky Knight ist der Star von Dirty God. Im wirklichen Leben hat sie als Kind durch ein Feuer Brandnarben erlitten. Mit diesem Film will sie jedem zeigen, dass es ein Leben nach Verbrennungen gibt, ein Leben, das aus mehr als nur Operationen besteht. Vicky glaubt, dass alles möglich ist, „ob man eine Entstellung oder eine Behinderung hat“, und sie hofft, dass die Zuschauer das beim Anschauen des Films spüren.

Offizieller Kinotrailer