ALHYDRAN Anti-Narben-Creme

Sie suchen eine Anti-Narben-Crème. Und nicht irgendeine. Sie wollen eine gute Crème. Eigentlich die Beste, die es gibt. Und warum? Weil Sie die Vernarbung verhindern wollen, besonders auf den sichtbaren Teilen Ihres Körpers – vor allem natürlich in Ihrem Gesicht.

Unsere Lösung: ALHYDRAN. Die einzige Anti-Narben-Crème mit wissenschaftlich nachgewiesener Wirkung.

Wirksam bei jeder Art von Narbe

Narben können viele Ursachen haben, Akne, Pickel und Ekzeme sind einige davon. Ernsthaftere Ursachen sind Operationen, Schnitt- und Verbrennungswunden. ALHYDRAN können Sie bei jeder Art von Narbe einsetzen, unabhängig von der Entstehung. Beachten Sie jedoch die folgenden Anwendungshinweise:

  • Die Narbencreme bitte erst auftragen, nachdem die Wunde verheilt und geschlossen ist. (Bei ernsthaften Wunden immer zunächst ärztlichen Rat einholen.)
  • Regelmäßig anwenden: 3 Anwendungen pro Tag reichen aus, dank der Langzeitwirkung von Sonne vermeiden.
  • Sonneneinstrahlung vermeiden – unser Crème gibt es mit Lichtschutzfaktor 30, jedoch ist UV-Strahlung immer schädlich.

Wissenschaftlich nachgewiesene Wirkung

Unsere Narbencreme wurde intensiv erforscht. Die Ergebnisse sind glasklar.

ALHYDRAN:

  • heilt vernarbte Haut und macht sie weich
  • verhindert oder verringert die Narbenbildung auf Wunden
  • lindert Beschwerden wie Schmerz, Juckreiz und Hautrötung

ALHYDRAN verdankt die Wirkung seinen Inhaltsstoffen – von denen reine, unbehandelte Aloe Vera an erster Stelle steht. Unsere Crème enthält auch Vitamin E.

Daher ist es nicht überrraschend, dass Verbrennungszentren und Krankenhäuser in ganz Europa ALHYDRAN zur professionellen Hautpflege verwenden.